Die beliebtesten Swingertreffs in Deutschland

Swingertreff & Co. : Die beliebtesten Treffpunkte für Swinger - swingerclubs.de

Ihr habt ein Faible für Swingertreffs und überlegt noch, wo ihr andere Swinger schnell und unkompliziert treffen könnt? Ohne komplizierte Diskussionen und ein aufwendiges Hinterfragen potenzieller Spielregeln?
Dann sind Swingerclubs sicherlich das Richtige für euch. Aber auch manch anderer Swingertreff erweist sich häufig als passend.

Swingertreff – die Indoor-Varianten

Ganz klassisch und beliebt sind hierbei natürlich Treffen in Swingerclubs und in privaten Räumlichkeiten:

Hier genießt ihr alle Vorzüge, die gut ausgestattete Räumlichkeiten zu bieten haben.

„Schlafzimmer“ mit tollen Betten, Badezimmer für feucht-heiße Spiele und nicht selten sogar Darkrooms oder BDSM-Studios.

Hinzu kommt, dass ihr hier garantiert nur Leuten begegnet, die aus denselben Gründen vor Ort sind wie ihr.

Natürlich gibt es dabei individuelle Abstufungen:

  • Während der Eine auf Gruppensex steht,
  • bevorzugt der andere eher „Sehen und Gesehenwerden“.

Doch in allen Fällen ist klar: Alle Beteiligten haben auf eine bestimmte Art und Weise Lust auf Sex und wollen damit tatsächlich in Berührung kommen.

Der Swingertreff auf der privaten Ebene

Ihr wisst bei Swinger-Dates eine gewisse Privatsphäre sehr zu schätzen und genießt den kleinen, euch möglicherweise bereits schon länger vertrauten Kreis?

Unter diesen Umständen könnte ein privater Swingertreff für euch sehr interessant sein. Hier kommt ihr vielleicht zahlenmäßig weniger anderen Swingern nahe.
Dafür wirken solche Verabredungen aber häufig besonders intim und haben bei gegenseitiger Sympathie sehr häufig einen Wiederholungscharakter.

Natürlich solltet ihr euch dafür bewusst sein, dass Dates im privaten Rahmen nicht ganz so anonym wie in Clubs sind, weil die Personenzahl oft deutlich geringer ist.
Wenn euch hier also drei, vier andere potenzielle Sexpartner(innen) nicht zusagen, kann eure Aussicht aufs Ficken schnell dahin sein. Und sich die Frage stellen, wie ihr dann weiter mit den anderen umgehen wollt.

Im Umkehrschluss ist ein privater Swingertreff aber eine gute Gelegenheit, wirklich intim miteinander zu werden und bei gegenseitigem Wunsch einen längerfristigen erotischen Kontakt aufrecht zu erhalten.
Voraussetzung dafür ist allerdings, dass ihr euch in der Gegenwart der anderen Personen so wohl fühlt, dass ihr sie auch in eurem privaten Umfeld und nicht nur an einem neutralen Ort genießt.

Swingerclubs für den unverfänglichen Kick

Eine besondere Stellung beim Indoor – Swingertreff nehmen selbstverständlich die Swingerclubs ein.

Im Gegensatz zum privaten Treffpunkt müsst ihr euch hier um einen wichtigen Punkt keine Gedanken machen. Wie ihr den weiteren Abend mit jemandem verbringt, der 100 Kilometer Weg hinter sich, aber leider doch keinen zündenden Funken im Gepäck hatte. Ein freundliches „Nein, danke“, ist bereits voll und ganz genug.

Meist sind aber sowieso so viele verschiedene Frauen, Männer oder Paare vor Ort, dass ihr sicherlich Mitspieler nach eurem Geschmack findet.

Gemeinsam haben alle Swingerclubs, dass sie

eine heimelige Atmosphäre und einen gewissen Kick des Fremden

miteinander kombinieren.

Swingertreffs & Co - Die beliebtesten Treffpunkte für Swinger - swingerclubs.de

Mischformen aus privater und Clubatmosphäre

Kombinieren war ein gutes Stichwort. Denn wie immer im Leben gibt es nicht nur Schwarz und Weiß, sondern die unterschiedlichsten Graustufen.

Somit dürfte es euch nicht überraschen, dass es auch beim Swingertreff so ist. Viele Clubs haben sich mit den Wünschen ihrer Besucher(innen) intensiv befasst und festgestellt, dass eine hohe Nachfrage an Swingerclub-Treffen im überschaubaren Kreis besteht.

Das heißt also, dass es sehr häufig spezielle Mottoabende gibt, für die man sich explizit anmelden und eine Überprüfung durch die Clubbesitzer erfolgreich bestehen muss, damit man überhaupt Zutritt bekommt. Gerade bei Pärchen- oder Herrenüberschuss-Veranstaltungen ist so etwas häufig der Fall. Warum?

  • Es dient dazu, ein gelungenes Personengleichgewicht zu garantieren.
  • Oder dafür zu sorgen, dass wirklich nur die Swinger(innen) zum jeweiligen Swingertreff erscheinen, die sich tatsächlich mit der konkreten Veranstaltung identifizieren.

Oft ist bei einer solchen Party auch nicht die ganze grundsätzlich mögliche Personenzahl im Club, sondern ein etwas kleinerer Kreis. Der im Umkehrschluss aber dann eben handverlesen ist.

Was aber, wenn ihr einen ausgeprägten Reiz im extrem schnellen Sex und ebensolchen Abgang findet?
Dann sind euch Swingerclubs, die auf den ganzen Abend oder sogar die ganze Nacht ausgerichtet sind, vielleicht nicht genug.

Pornokino

Ein schneller, anonymer Fick und weg – in einem Pornokino ist das in den meisten Fällen bestimmt kein Problem.

Bedingung dafür ist lediglich, dass sich außer euch noch andere Swinger(innen) dort aufhalten, die ebenfalls nicht nur zuschauen, sondern selbst mitmachen wollen. Das dürfte eigentlich kein großer Angang sein, da in den meisten Pornokinos immer genug los ist.
Plant aber vorsichtshalber einen gewissen bis deutlichen Herrenüberschuss ein …

Etwas schwieriger wird es, wenn ihr in diesem Swingertreff einen Raum nur für euch finden möchtet. Denn nicht jedes Pornokino bietet abschließbare Zimmer an.
Ein Blick auf die Homepage der Location vor dem Pornokino-Besuch kann euch in dieser Hinsicht wahrscheinlich frühzeitig erhellen.

Lust auf einen anderen Swingertreff? Hier kommen die Outdoor-Varianten

Gerade in der warmen Jahreszeit sind heiße Sexabenteuer im Freien aufregender und prickelnder als im Hausinneren. Falls ihr zu den Swingern gehört, die nun Spaß am Outdoorsex haben, dürft ihr euch freuen!

Manch ein Swingertreff befindet sich auch an

Autobahnraststätten, Parkplätzen oder Baggerseen.

Ein Umstand, der diverse Vorteile mit sich bringt: An all diesen Orten sind die Swinger meist besonders offen und entspannt.
Kein Wunder, bei einer häufig sehr erotisch aufgeladenen Atmosphäre an den entsprechenden Stellen. Zumal viele Parkplätze oder bestimmte Ecken an Baggerseen unter Insidern häufig bekannt sind.

Frei nach dem Motto: „Wer hier vorbeischaut, weiß, was Sache ist.“

Die positive Seite der Medaille: Spontane, heiße Kontakte sind hier keinerlei Problem. Wenn ihr jemanden trefft, der euer Schlag ist, kommt ihr an einem solchen Swingertreff garantiert schnell zum Schuss.

Der Haken: Viele Dinge laufen hier über Trial and Error. Und im Gegensatz zu Swingerclubs habt ihr meist nicht die Möglichkeit, Störenfriede schnell und effektiv loszuwerden.

Das bedeutet nicht, dass ihr an einem öffentlichen Ort extremen Gefahren ausgesetzt seid.
Aber ein Swingertreff an öffentlichen Orten setzt auch ein gewisses Geschick und eine entsprechende Diskretion voraus.

Immerhin kommen an dieser Form vom Swingertreff teilweise Unbeteiligte vorbei, die möglicherweise nicht mit eingebunden werden wollen.
Deswegen solltet ihr euch unbedingt überlegen, wie ihr den Spagat zwischen Geilheit und Rücksichtsnahme hinbekommt.

Fazit: Was macht den optimalen Swingertreff aus?

Damit für euch und eure Mitspieler der größtmögliche Spaß zustande kommt, ist es hilfreich, wenn ihr folgende Aspekte im Hinterkopf habt.

  • Fühlt sich niemand von eurem Treiben gestört und sind wirklich auch nur Personen anwesend, die rechtlich dazu befugt sind? (Also keine Kinder und Jugendlichen)
  • Fühlen sich alle Anwesenden wohl und besteht jederzeit die Möglichkeit, den Ort des Geschehens zu verlassen oder bei Nichtgefallen die Situation aufzulösen?
  • Stimmen die hygienischen Komponenten?

Wahrscheinlich werdet ihr selbst noch den einen oder anderen Aspekt ergänzen und euch je nach Gefühl und Laune für eine bestimmte Location entscheiden.

Mein persönlicher Tipp an euch

Solltet ihr gerade eure ersten Schritte in der Swingerwelt unternehmen, sind für euch Swingerclubs sicherlich eine gute erste Anlaufstelle.
Hier habt ihr es mit einem lustvollen, und dennoch überschaubaren Umfeld mit recht klaren Regeln zu tun.

Aber auch erfahrenen Swingern wird einiges geboten. Insofern sind Swingerclubs immer einen Versuch wert.
Und wenn ihr der Ansicht seid, dass Abwechslung das Leben süß macht, ist ein anderer Swingertreff bestimmt eine gute Ergänzung!
Bild von Colourbox.com

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.